Das ÖSF bedankt sich sehr herzlich bei allen Teilnehmern, Gastaufgießern, Juroren und Helfern.

Vor allem den Teilnehmern unseres Wettbewerbs im Showaufguss ein Dankeschön, denn es gehört viel Mut dazu, sich einer solchen Aufgabe zu stellen, die, wie wir finden wirklich alle professionell und bravourös gemeistert haben: Gratulation.

Auch noch ein abschließendes Dankeschön an unsere Sponsoren (Firma Harvia, Licht 2000, Physiotherm, Londa, Wellness- & Sauna-Profi und natürlich die Therme Laa Hotel & Silent Spa), welche uns mit großzügigen Geldbeträgen unterstützt haben, denn nur so ist es möglich ein qualitativ hochwertiges Event zu veranstalten.

Sieger des Teamwettbewerbs wurde Iboya Kocsis und Attila Tompek (Thema: Der Mythos) und im Einzelwettbewerb Ogrinc Mitja (Thema: Me, Myself and I). Sie werden Österreich bei der Weltmeisterschaft im September 2018 in Brandenburg vertreten. Für die Relegation in der Nähe von Brüssel haben sich im Team Hans Primisser und Michael Schneidhofer und im Einzel nach einer hauchdünnen Endscheidung Herr Wajdi Mighri qualifiziert.

Die genauen Platzierungen und Punkte finden Sie hier:

Wir hoffen, dass ihr alle ein schönes und ereignisreiches Wochenende hattet und hoffen so viele wie möglich von euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Und unseren Teilnehmern von Relegation und Weltmeisterschaft wünschen wir natürlich viel Erfolg und „Gut schwitz“.

Ergebnisse 2018 zum Download